TCMPhonophoreseKlangschalenYogatherapieBlutegelSpagyrikChanten

Phonophorese ist die faszinierende Klangtherapie mit Stimmgabeln. Hierbei wird die schwingende Stimmgabel auf Meridiane, Akupunkturpunkte, Chakren, Organe, Muskeln und andere Zonen aufgesetzt, sodass die Schwingung in den Körper geht.
Über diese Schwingung wird das Energiesystem gestärkt, harmonisiert und der innere Heiler / die innere Heilerin angeregt.

Ich arbeite mit 34 unterschiedlichen Stimmgabeln, die den Frequenzen der Planeten, des Mondes und anderen Harmonien des Universums entsprechen.

Die Faszination der Klänge in der Therapie ist ein sehr altes Thema. In den letzten 10 - 20 Jahren haben Klangschalen aus Tibet und Indien viel Interesse bei uns in Europa hervorgerufen. Stimmgabeln sind in ihrem Wirkungsradius jedoch sehr viel präziser. Hans Cousto setzte diese Idee der Arbeit mit Klängen gezielt um und leistete hier Pionierarbeit.